Skip to content

Was war eigentlich…19xx ?

Februar 8, 2010

Beim durchstöbern meines Newsreaders bin ich auf diese kleine Seite gelangt, die, wenn man sein Geburtsjahr eingibt, einen mit Informationen über das selbige überhäuft.Dinge von denen man nichts wusste, weil man zu klein war, oder Dinge an die man sich, wenn sie vor Augen behalten bekommt, direkt wieder erinnert. Es ist wie eine Reise in die Vergangenheit, die mir die ein oder Träne abverlangte, so real waren die Erinnerungen. Ich weiß auch nicht, aber momentan bin ich nah am Wasser gebaut. Mit einem kleinen, so großartigen Kind, wie wir es haben dürfen, ändert sich das ganze Leben und man bekommt eine ganz andere Sichtweise auf viele Dinge…

Aber nun viel Spaß bei der eigenen Zeitreise.

Der Fluxkompensator läuft bereits, HIER geht die Reise los.

Ray.

(via)

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. fu! permalink
    Februar 9, 2010 09:33

    …nit übel! 🙂

  2. dgl permalink
    Februar 11, 2010 13:03

    Wenn man sein Geburtsdatum bei Wikipeadia eingibt kommt igendwie mehr drumrum 😉

  3. raynay76 permalink*
    Februar 11, 2010 14:10

    Moin, ja das mit Wikipedia kann sein, wird einem aber nicht so schön vorgetragen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: