Skip to content

Ich bin etwas wehmütig

März 15, 2009

12032009504

Nach 18 Jahren habe ich mein geliebtes Rennrad auf dem Sperrmüll „entsorgt“. An und für sich nichts besonders dramatisches. Aber ich habe es von meinem ersten verdienten Geld gekauft, und dadurch hatte es eine Sonderstellung. Die letzten Jahre fristete es allerdings ziemlich runtergerockt ( defekte Felgen, Tretlager, Pedale ) ein tristes dasein. Hatte mir immer vorgenommen es wieder herzurichten, gewtan hab ich es aber nicht. Und so haben wir uns nun getrennt, in der Hoffnung, daß jemand anderes es wieder herrichtet.
Leb wohl !!!

Ray.

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. März 16, 2009 11:40

    Schnüff…

  2. März 17, 2009 13:59

    Biste doof? Wat schmeisste das weg? Warum sagste nix? Hätte ich genommen und direkt wieder flott gemacht! Nee,nee….KOPFSCHÜTTEL!

  3. raynay76 permalink*
    März 17, 2009 22:28

    Ja ne, is klar, Du alter Messi.

  4. raynay76 permalink*
    März 17, 2009 22:28

    @Fu : BTW, Beschimpfungen und Beleidigungen werden hier nicht geduldet.

  5. März 18, 2009 21:12

    Hallo an alle und einem besonderen Trost-Gruß an Ray 🙂
    Genau das gleiche habe ich vor 4 Jahren auch gemacht und ich kann Dir ein Erlebnis schildern, was Dich eventuell wieder aufmuntert. Mein verschrottetes Damenrennrad in lila, was ich im Jahr 1988 gekauft hatte fährt tatsächlich wieder rum. Ich habe es letzten Sommer mit eigenen Augen gesehen und war total herzklopfend erstaunt. das es jemand wagt mit einem LILA Rennrad-Damen-Rahmen rum zu fahren. Also glaub dran Dein Baby wird irgendwo wieder zum Leben erweckt, sei nicht traurig. Töstende Grüße vom Rhein ! radelfan

  6. raynay76 permalink*
    März 18, 2009 22:39

    @radelfan : Hallo, und schön dich hier begrüßen zu dürfen. Insgeheim hab ich mir das auch so vorgestellt, wie Du es schilderst. Würde mich wirklich freuen, wenn ich es irgendwann wiedersehe. Ich denke mit einem Rennrad vom Panasonic Team ( BTW – gibt es das überhaupt noch ? ) werden wohl nicht allzu viel Leute unterwegs sein, oder ?
    Grüße vom Rhein an den Rhein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: