Skip to content

Scherben bringen Glück

April 28, 2008

Es sei denn man findet selbige auf seinem Beifahrersitz wieder, findet aber in gleichem Zug sein Firmenlaptop samt Bluetooth Drucker und UMTS Karte nicht mehr

Scheiß Typ, scheiß Tag !!!

Ray.

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. Durchde permalink
    April 28, 2008 21:25

    ach du scheiße! hoffe das du alles ersetzt bekommst ?!

  2. raynay76 permalink*
    April 28, 2008 21:34

    Weiß nicht, ob das versichert ist, wegen lose im Auto, grob fahrlässig, etc… Bin mal gespannt.

  3. April 29, 2008 17:31

    Aaarghhh – wenn ich sowas sehe,, wünsche ich mir immer, man würde den Typ auf frischer Tat ertappen. Wenn er dann wegrennt hinterher und aus vollem Lauf mit ner Blutgrätsche die Beine wegsäbeln. Was man dann mit dem macht ist der Fantasie überlassen. (Traurig aber wahr, wenn man das macht, ist man selber dran…). War aber nicht Dein MacBook, oder? Das Laptop lag doch nicht lose im Auto, sondern war, iwe immer, gut verstaut, erzähl mir nix, ich kenn Dich doch. Dafür bist Du viel zu vorsichtig. Schon klar, ne!

  4. raynay76 permalink*
    April 29, 2008 17:54

    War zum Glück nur die mobile Dose. Lag unterm Sitz, nicht sichtbar. Der Typ hat einfach nur GLück gehabt, vor allem das ich ihn nicht erwischt hab. Mein Navi, was nicht wirklich unsichtbar im Auto lag, hat er nicht mitgenommen. Zum Glück ist nicht mehr weggekommen, denn das Auto war nicht mehr abgeschlossen. Dank eines Knopfes im Innenraum des Renault kann man ja die Zentralverriegelung öffnen. Ne, ich könnt kotzen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: