Skip to content

Happy New Year 2008

Januar 2, 2008

Das wünschen wir allen, die diese Seite betreten, und natürlich all unseren Geschwistern, Eltern, Freunden, etc.
Wir hoffen, Ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen, und seid auf Partys gewesen, wo Ihr ordentlich gefeiert habt.
Wir selber haben irgendwie jedes Jahr das Pech, auf Partys zu sein, die sich im Vorfeld gut anhören, aber in Wirklichkeit dann doch nicht halten, was sie versprechen.
Dieses bzw. letztes Jahr haben wir uns fürs Stahlwerk entschieden. “ Große Sylvesterparty mit der Musik der 80, 90, Charts, etc.“
An und für sich ganz okay, wenn der DJ sich dabei nicht nur auf elektronische Musik beschränkt hätte. In all diesen Jahrzehnten gab es durchaus gitarrenlastige Musik, welche auch kommerziell erfolgreich genug war, um ihre Huldigung durch den DJ an so einem Abend zu erfahren. Das ein Teil des Publikum ( 95% der Anwesenden glänzten durch Anzüge und Ballkleidchen ) hungrig nach hausgemachter Musik war, zeigte sich als dann doch mal sowas wie Offspring die Boxen verliess, und etwas Stimmung und Bewegung in die Bude kam. Leider fühlten sich die Anzugsfuzzys durch die Bewegung und Stimmung etwas bedrängt, was sich dann in Äußerungen wie “ Muß das jetzt sein? “ bemerkbar machte.
Da das so ziemlich der einzige Ausflug in Gitarrenmusik war ( neben den Toten Hosen, wo dann Anzugsfuzzys auch zu „abgingen“, und Alice Coopers Poison ), und ich dann genug zum Besten zu den Backstreet Boys gegeben hatte, entschieden wir uns dann doch schon um 03:00h früh besagte Party zu verlassen… in der Hoffnung das es 2008 besser wird.

Ray.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. Der Kluthzifer permalink
    Januar 11, 2008 21:30

    nextes mal dann wieder zusammen feiern – dann lassen wirs mal wieder richtig krachen: Blut, Schweiß und Tränen (vor Freude natürlich).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: